CHEM-PLUS LAB White M (PET-Folie)

2 Varianten verfügbar

Klebstoffart
permanent
Druckverfahren
Thermotransfer
Oberfläche
matt
Temperaturbereich °C
-40 bis +150
Produkteigenschaften
chemikalienbeständig, Hohe Temperaturen: +150°C, lösungsmittelbeständig, med. Probenetikett, Niedrige Temperaturen -40°C, reißfest, Xylenbeständig
ab 64,08 € ab 53,85 €

2 Varianten von CHEM-PLUS LAB White M (PET-Folie) gefunden

Art.-Nr Breite (mm) Höhe (mm) Rollenkern (mm) Lieferung Preis *
1050-897 22,86 22,86 25 1-2 Werktage ab 67,08 € ab 56,37 €
101,77 € 85,52 €
1052-025 24 17 40 1-2 Werktage ab 64,08 € ab 53,85 €
97,23 € 81,71 €
* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand * zzgl. 19% MwSt. und Versand

CHEM-PLUS LAB White M (PET-Folie)

Beschriftungsetiketten für Objektträger – Xylol-beständig

Diese Rollenetiketten aus dem MARKENetiketten-Sortiment zeichnen sich durch höchste Chemikalienbeständigkeit aus. Erhältlich in verschiedenen Formaten, sind die selbstklebenden Etiketten für den Thermotransferdruck mit Industrie-Etikettendruckern konzipiert.

Robustes Folienmaterial mit hoher Chemikalienbeständigkeit

Die MARKENetiketten sind aus dem Material „CHEM-PLUS LAB White M“ gefertigt. Hierbei handelt es sich um eine weiße Polyesterfolie mit einer matten Druckvorbehandlung. Die Materialdicke beträgt 50 My (µm).

Die Besonderheit des Etikettenmaterials ist, dass es eine extreme Chemikalienbeständigkeit besitzt – in Verbindung mit dem MARKENfarbband MF15 (Art. Nr. 2241-002). So drucken Sie sehr belastbare und beständige Folienetiketten für die verlässliche Kennzeichnung von beispielsweise Gefahrenstoffen. Des Weiteren ist das Etikettenmaterial UV- und temperaturbeständig (zwischen minus 40 bis plus 150 Grad Celsius).

Für fordernde und extreme Anwendungsbereiche

Die Folienetiketten auf Rolle sind beispielsweise für Anwendungen im Gesundheitswesen und in der Industrie geeignet. In Verbindung mit dem empfohlenen MARKENfarbband MF15 entsteht beim Thermotransferdruck ein sehr belastbares, hitze- und umweltbeständiges Kennzeichnungsetikett.

Hervorgehoben werden kann etwa eine Anwendung in den folgenden Bereichen:

  • Labordiagnostik: Kennzeichnung von Objektträgern bei der Mikroskopie
  • Industrie & Chemie: Kennzeichnung von Gefahrenstoffen, wie beispielsweise Aceton und Xylol.

Für die Fixierung des Schriftbildes empfehlen wir die Bedruckung mittels eines Industriedruckers – bei niedriger Druckgeschwindigkeit und hoher Temperatur.

Mit speziellem Permanentkleber für Folienetiketten

Die selbstklebenden Etiketten sind mit dem Acrylatkleber MP SuperbPlus versehen. Ein permanent haftender Klebstoff speziell für Folienetiketten. Als Klebstoffeigenschaften sind eine ausgezeichnete Wasserfestigkeit, Temperaturbeständigkeit und eine chemische Beständigkeit hervorzuheben.

Spezifikation

Material

Klebstoffart permanent
Druckverfahren Thermotransfer
Oberfläche matt

Anwendung

Kältebeständig bis °C -40
Hitzebeständig bis °C +150

Produkteigenschaften

chemikalienbeständig, Hohe Temperaturen: +150°C, lösungsmittelbeständig, med. Probenetikett, Niedrige Temperaturen -40°C, reißfest, Xylenbeständig
Kontaktieren Sie uns
Produktberatung
Mo. - Do.8:00 - 17:00 Uhr
Fr.8:00 - 16:00 Uhr
Direktbestellung
Technischer Support
Mo. - Do.8:00 - 17:00 Uhr
Fr.8:00 - 16:00 Uhr