0,00 €

Medikationskennzeichnung

Standardisierte Spritzenetiketten sollen Patienten im akutmedizinischen Bereich, von der Rettung über Notfallaufnahme und OP bis zur Intensivmedizin vor einer falschen Medikation schützen. Dieses einheitliche Etikettenkonzept wurde erstmals im Februar 2010 von der DIVI publiziert und basiert auf der ISO-Norm 26825.
Mittlerweile verwenden über 1.000 deutsche Krankenhäuser und Rettungsdienste Spritzenetiketten, die sich an der ISO-Norm 26825 beziehungsweise deren Ergänzung durch die DIVI orientieren.

Bei uns finden Sie das gesamte DIVI-Sortiment von großen Spritzenetiketten, kleinen Spritzenetiketten sowie PLUS-Etiketten. Falls Sie noch weitere Fragen zu den DIVI-Etiketten haben, steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Medizinische Etiketten

487 Produkte

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Produkte vergleichen | Produkte auswählen, um diese zu vergleichen
  1. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  2. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  3. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  4. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  5. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  6. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  7. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  8. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  9. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt
  10. 5,97 €
    zzgl. MwSt.
    7,10 € inkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    sofort verfügbar  
    zum Produkt

487 Produkte

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Medizinische Etiketten von Mediaform

Spritzenetiketten von Mediaform

Die erneuerte DIVI Empfehlung 2012 hat es sich zum Ziel gesetzt die Medikation im Klinik- und Krankenhausalltag deutlich zu verbessern, deutlich sicherer zu machen. Während in der Vergangenheit zahlreiche Fehlerquellen bei der Medikationskennzeichnung auftraten, konnten diese mit dem einheitlichen DIVI-Konzept deutlich minimiert werden. Die Fehlerquellen der Vergangenheit lagen beispielsweise in der gänzlich fehlenden Kennzeichnung der Spritzenetiketten oder auch an einer unleserlichen Handbeschriftung.
Das Prinzip der einheitlichen Farbkodierung nach Wirkungsgruppen (z.B. Hypnotika gelb) wurde dabei gut angenommen. Mit der ersten Überarbeitung der DIVI-Norm für die Kennzeichnung von Spritzenetiketten im Jahr 2012, wurde auf erste Erfahrungsberichte aus Deutschland reagiert.
Sowohl unsere großen Spritzenetiketten, unsere kleinen Spritzenetiketten sowie unsere PLUS Etiketten folgen bereits den aktuellen DIVI-Normen aus dem Jahr 2012, sind nach dem „Tall-Man-Lettering“-Prinzip beschriftet. Diese Schreibweise wurde in den USA propagiert und bezieht sich auf ähnlich lautende und leicht verwechselbare Medikamentennamen. Dank dem Wechsel zwischen Groß- und Kleinbuchstaben können Wirkstoffe optisch deutlich besser unterschieden werden.

 

Medikationssicherheit durch Barcodes erweitern

Die desinfektionsmittelresistenten Mediaform Spritzenetiketten setzen auf die Verwendung von zweidimensionalen Datamatrix-Codes, die mittels eines 2D-Scanners ausgelesen werden. Der zweidimensionale Datamatrix-Code enthält den Namen des Wirkstoffs sowie die Menge und Einheit und stellt eine weitere Kontrollinstanz bei der Medikamentenvergabe dar. Zusätzlich können die elektronisch ausgelesenen Daten zur weiteren Datenverarbeitung und Kontrolle verwendet werden.


Medizinische Etiketten erstellen und drucken – mit dem PraxiKett® Designer

Mit dem PraxiKett® Designer von Mediaform können Sie die Sicherheit bei der Kennzeichnung und Vergabe von Medikamenten in aufgezogenen Spritzen in Ihrem Hause selbstständig erhöhen. Unsere PraxiKett® Designer Software ist ein intuitiv zu bedienendes Programm, mit dem Sie sowohl große als auch kleine Spritzenetiketten sowie PLUS Etiketten ganz nach Bedarf und ohne Bevorratung drucken können. Der Designer umfasst mehr als 500 standardisierte Spritzenetiketten gemäß DIVI-Empfehlung, die Sie entweder direkt ausdrucken oder frei nach Ihren Wünschen gestalten können.

 

Spritzenetiketten für Rettungswageneinsatz: RETTiketten

Abgerundet wird unser Portfolio an medizinischen Etiketten durch Spritzenaufkleber, die speziell für den Einsatz in der Notfallmedizin im Rettungswagen produziert werden. Unsere RETTiketten, sowie alle anderen Spritzenetiketten, sind mit einem speziellen ISEGA-zertifizierten Klebstoff versehen. Dieser lässt das Etikett auf allen anspruchsvollen Oberflächen wie beispielsweise Blutbeuteln, Infusionsbeuteln sowie auf aufgezogenen Spritzen sicher haften.
Bei uns finden Sie neben Etiketten auf Rolle auch Anhänger auf Rolle. Die Anhänger sind vielseitig einsetzbar und besitzen keinen Klebstoff.