0,00 €

ZebraDesigner Pro v2 Etikettensoftware

153,55 €
zzgl. MwSt.
182,72 € inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar  
Artikel in den Warenkorb legen für ein PDF-Angebot.
 
Zebra
Abbildung kann abweichen
ZebraDesigner Pro v2 Etikettensoftware
Produkteigenschaften
  • Artikelnummer: 600-039
  • MPN: 13831-002
  • Mehr
Serviceleistungen

Zebra Software Designer Pro v2

ZebraDesigner Pro v2

Die neue optimierte Version 2.0 der Etiketten-Designsoftware ZebraDesigner Pro v2 enthält die am häufigsten benutzten Funktionen zur Etikettengestaltung. Mit der einfach zu handhabenden Software können sämtliche Zebra® Etikettendrucker mühelos konfiguriert werden.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

- Druck aller gängigen 1D- und 2D-Barcodes, inkl. Datamatrix und PDF 417
- Unterstützung aller Zeichensätze (inkl. Unicode™) und Schriftarten
- Datenbankanbindung (ODBC und ASCII File Link)
- unterstützte Programmiersprachen: EPL™, ZPL® und CPCL
- Wizards für die Erstellung von EAN 128 (GS1) Barcodes, RFID-Labels
- Unterstützung von Zebra KDU (Minitastatur) zur manuellen Eingabe von Variablen
- unterstützte Druckerschnittstellen: USB, Parallel, Seriell, Ethernet (IP)
- Betriebssysteme: Windows 2000/XP/2003/2008/Vista/Windows 7/Windows 8

Kostenfreie Demo-Version:

Für erste Tests stellt Zebra eine Demo Version des Designers zur Verfügung. Sie können diese Demo in unserem Servicebereich downloaden. Die Nutzung ist kostenlos.

Allgemein

  • Artikelnummer: 600-039
  • MPN: 13831-002

Etikettensoftware

  • Marke: Zebra
  • Version: Pro
  • Lizenzmodell: Software-Key

Produktberatung

Produktberatung

  •  
    Sie haben Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne.
  •  
    0800 700 00 99
    (Kostenfrei aus Deutschland)
    +49 40 - 72 73 60 99 Mo. bis Do. 08:00 -17:00 Uhr
    Fr. 08:00 - 16:00 Uhr
  •  
  •  

Bestellung

Bestellung

  •  
    Sie möchten eine
    Bestellung aufgeben?
  •  
    +49 40 -72 73 60 488

    Mo. bis Do. 08:00 -17:00 Uhr
    Fr. 08:00 - 14:30 Uhr
  •  

Technischer Support

Technischer Support

Service